TestSPICE 3.33 kommt

Eine TestSPICE Version ist als ISO-Norm Variante geplant. Die TestSPICE 4.0 soll eine Nachfolgeversion der TestSPICE 3.0 mit beträchtlichen Ergänzungen werden.

Frankfurt, den 05.05.2015: Auf der diesjährigen Planungssitzung der TestSPICE SIG (Special Interest Group) wurden wichtige Aufgaben auf den Weg gebracht. Zwei markante Themen sind hierbei die Entwicklung der Versionen TestSPICE 3.33 und der TestSPICE 4.0. Mit der neuen TestSPICE 3.33 soll als ISO Norm der Einzug in die internationale Normenwelt gelingen.

Planungsinhalte

Die Planung sieht vor, zunächst die TestSPICE 3.33 zu realisieren. Diese Version wird mit der neuen ISO Normenserie 33000ff zum Thema SPICE abgestimmt und soll als ISO Norm den Einzug in internationale Normenwelt erreichen. Dies wäre eine weiterer, wichtiger Meilenstein für TestSPICE: mit diesem Schritt wäre sie - neben der INTACS – auch von der ISO offiziell anerkannt.

Die TestSPICE 4.0 soll eine Nachfolgeversion der TestSPICE 3.0 mit beträchtlichen Ergänzungen werden. Es steht bereits fest, dass im Rahmen der Entwicklung das agile Testen konkreter behandelt werden soll. Im Vergleich zur TestSPICE 3.0 werden damit die agilen Themen noch einmal deutlich an Bedeutung innerhalb des Standards gewinnen. Die Testautomation wurde innerhalb der Planungssitzung bereits als weiteres bedeutendes Entwicklungsthema ausgemacht.

Die Außenwirkung der TestSPICE SIG wurde als weiterer wichtiger Punkt behandelt: TestSPICE wird sich zukünftig stärker auf den verschiedenen Medienkanälen präsentieren, um den gestiegenen Informationsbedarf des Marktes umfassend zu bedienen. Im ersten Schritt wird deshalb das TestSPICE Steering Committee ein Marketingkonzept erarbeiten, um die einzelnen Aktivitäten gut aufeinander abzustimmen. Unter anderem sind entsprechende Bücher zu TestSPICE Themen in der Planung.

Vorteile von TestSPICE

Der große Vorteil von TestSPICE liegt - im Vergleich zu anderen Testprozessoptimierungsmodellen und -methoden – in der detaillierten und differenzierten Sicht auf Testprozesse kombiniert mit dem bewährten Rahmenwerk der ISO/IEC 15504.

Ferner stellt das Modell Bewertungsvorgaben, einen standardisierten Assessmentprozess sowie eine standardisierte Assessorenausbildung bereit. Weitere Informationen: testspice.biz

i3 Separator

i3 Consult

i3 Consult repräsentiert eine internationale Gruppe von Beratungsunternehmen mit Standorten in USA, Europa und Asien. Die Unternehmensgruppe berät große, internationale Unternehmen und Konzerne.

i3 Consult hilft Effektivität, Effizienz und Erfolg von IT Projekten zu erhöhen. Unser Best Practices Ansatz für Nearshore-, Offshore-, Test- und Qualitätsmanagement sowie Projektmanagement generiert nachhaltigen Mehrwert in Entwicklungsprozessen und Produkt Lebenszyklen im IT und Software Umfeld.

Weitere Informationen: http://i3consult.biz