T3 as a Service

Nutzen Sie alle Test Anwendungen, die Sie benötigen: Ohne Investitionen in eigene Server, Lizenzen, Administrations- und Wartungsaufwände, dafür aber mit voller Kostentransparenz. Die neuesten Validierungstechnologien und Testwerkzeuge aller bekannten Hersteller stehen Ihnen in unserer T3.TTP (Test Tool Plattform) SaaS- (Software as a Service) Lösung – kurz: T3.aaS (T3 as a Service) – zur Verfügung.

Flexible Nutzung

Mit T3.aaS können Unternehmen die Nutzung unserer Testtool-Plattform als SAAS Lösung flexibel an die eigenen Anforderungen anpassen.

Unsere Plattform ist in vielen Dimensionen skalierbar: im Ausbau der Testumgebungen, in der Anzahl parallel durchzuführender Testaufträge, in der Erweiterung der technischen Plattformen, auf denen getestet wird, wie auch im Zugriff auf die Testtool-Plattform über verschiedene Unternehmens- oder Konzernstandorte.

Umfassende Testwerkzeuglandschaft

Oft finden sich in Testlabors technologische Inseln mit verschiedenen Werkzeugen, wobei eine wirkliche Integration zwischen den verschiedenen Testsystemen nicht gegeben ist. Gerade hier liegt bei T3.aaS ein Schwerpunkt: echte Integration aller notwendigen Testwerkzeuge und Anwendungen der marktbeherrschenden Hersteller.

T3.aaS kann den kompletten TCC-  oder Test-Factory-Betrieb unterstützen. In diesem flexiblen Testframework finden sich Werkzeuge und Anwendungen, die den Testbetrieb über alle Testphasen hinweg - von den ersten Planungsschritten bis zum Testabschluss - unterstützen. Die Testtool-Plattform enhält zum Beispiel folgende Anwendungsmodule:

  • TMC (Test Management & Control)
  • TPO (Test Planning & Optimization)
  • TSE (Test Script Engine)
  • TML (Test Modeling Language)
  • TTx (Test Tools)
  • TEM (Test Environment Management)
  • TDM (Test Data Management)

Darüber hinaus gibt es neben den Anwendungsmodulen eine Reihe von Technologiemodulen, welche weiterführende Testtechnologien - wie das insight7 - für den professionellen Testbetrieb zur Verfügung stellen. Dies spart Ihre Zeit und hilft, Kosten zu reduzieren.

Steuern der Testprozesse im Leitstand

Viele am Markt erhältliche Lösungen bieten lediglich an das Testmanagement angepasste Planungs- und Steuerungsinstrumente mit dem Fokus auf die Grobplanung an. Industrielle Testprozesse benötigen neben der Grobplanung jedoch auch die Feinplanung und einen Leitstand zur Steuerung der Testaufträge.

Im Rahmen der T3.aaS können Testaufträge in Neartime geplant, kontrolliert und gesteuert werden. Mit diesem Modul lassen sich beispielsweise folgende Aufgaben umsetzen:

  • echte Ressourcenplanung und -reservierung
  • proaktive Beseitigung von kritischen Pfaden im Testbetrieb
  • Auflösung von Ressourcenproblemen während der Testdurchführung
  • Neuplanung von Testaufträgen bei unvorhersehbaren Änderungen im Betriebsablauf
  • Rückmeldung von durchgeführten Aufträgen
  • Bestimmung der zeitlichen Abweichung zwischen Plan- und Ist-Daten

Somit kann ein Testmanager selbst mehrere parallel auszuführende Testaufträge  überwachen, unerwartete Ereignissen sofort erkennen und korrigierende Maßnahmen einleiten.